• Jürgen

Foto des Monats Januar 2020

Aktualisiert: Feb 1


Die freien Tage über den Jahreswechsel haben wir direkt mal für eine spontane Foto Tour genutzt. Wir haben uns dafür die Bretagne ausgesucht. Das was ich da so gesehen hatte sah wirklich vielversprechend aus. Im Vorfeld habe ich über Locationscout einige Spots herausgesucht.

Wir hatten 6 Tage zur Verfügung. Ich habe die Route dann so zusammengestellt das wir mit Le Mont-Saint-Michel begonnen haben. Weiter ging es im Norden der Bretagne über die Granit Rose bis zum Pointe Saint-Mathieu. Auf dieser Route lagen bereits einige wirklich sensationelle Fotospots.

Der letzte Stopp war dann die Halbinsel Quiberon. Hier erwartete uns die Cote Sauvage. Eine wilde, wunderschöne Atlantikküste. An dieser Stelle machte ich auch mein "Foto des Monats". Das Motiv, ein sehr bekannter Felsbogen mit dem Namen Arche De Port Blanc Roche Percée.


Am letzten Tag besuchten wir noch die Insel Belle-Île-en-Mer. Diese Insel mit Ihren ebenfalls sehr wilden Küsten an der Westseite hat mir besonders gut gefallen. In dieser Jahreszeit sehr ruhig, kaum Touristen und eine wunderbare Natur.


8 Ansichten

© 2019 J. K. Neitsch -  All rights reserved

  • Download
  • Facebook
  • Instagram