• Jürgen

Ballett-Shooting im Lost-Place mit Jens Burger

Aktualisiert: Aug 9

Ist ja eigentlich nicht mein Terrain, aber das hörte sich interessant an. Ich habe durchaus einen Fabel für alte Gebäude und habe mich dort zu Geocaching-Zeiten intensiv herumgetrieben. Die alte Lungenheilanstalt am Grabowsee ist in der Hinsicht ein wirkliches Highlight. Für einen Lost-Place extrem gut in Schuss. Dieser Platz befindet sich im Privatbesitz und wird seit 2005 durch den Verein Kids Globe gepachtet. Es enstehen wirklich tolle Projekte. Ein Auszug aus der Webseite vom Kids Globe

"Der gemeinnützige Verein Kids Globe hat sich die anspruchsvolle Aufgabe gestellt, gemeinsam mit allen gesellschaftlichen Kräften neue Bildungswege zu erkunden und exemplarisch am Grabowsee sichtbar und nachvollziehbar zu machen. Ziel ist die Internationale Akademie Kids Globe, die Theorie und Praxis auf hohem Niveau zusammenführt."

Hier sollte nun das Shooting stattfinden. Wir hatten uns diesmal beide angemeldet. Das Wetter passte auch, es war bewölkt, aber die Sonne kam immer wieder durch. Nach der Einführung von Jens konnte es dann losgehen. Geplant und durchgeführt wurden 4 verschiedene Sets. Das Thema Ballett passt wirklich sehr gut zu diesem Ort. Es hat wirklich viel Spaß gemacht und die 6 Stunden vergingen wie im Flug.

In den Gebäuden waren auch noch in einigen Räumen Kunstobjekte zu bestaunen. Davon werde ich noch Fotos nachreichen. Ich bin gespannt auf das Feedback.


















5 Ansichten

© 2019 J. K. Neitsch -  All rights reserved

  • Download
  • Facebook
  • Instagram